Die Geschichte der WIWI's

Plötzlich allein und dann... 

Die Selbsthilfegruppe wurde im Jahr 2016 gegründet, unter der Bezeichnung „Ortstreffen für Verwitwete in Ravensburg“. Der Impuls für dieses Vorhaben war das Fehlen eines entsprechenden Angebotes in der Region. Beabsichtigt war die Schaffung eines Treffens mit der Absicht, dass sich Menschen in vergleichbarer Lebenssituation - in unbeschwerter Atmosphäre und ohne Eingrenzung - gegenseitig austauschen können. Allen miteinander sollte die Gelegenheit zuteilwerden Trauer zur Sprache zu bringen, allerdings nicht als Bedingung. 

Freilich waren verschiedene Angebote für Verwitwete Ravensburg vorhanden, allerdings mit Einschränkungen (nur für weibliche Verwitwete, Trauer nach Suizid, Treffen mit geführten Trauergesprächen). Einzig und allein in Stuttgart war ein entsprechendes Angebot verfügbar. Aus diesem Grund hat der Entschluss Gestalt angenommen eine  Selbsthilfegruppe in Ravensburg und der Region zu gründen. 

 

 

Irgendwann ist immer das erste Mal...             

Mit der Gründungsveranstaltung am Freitag, 25. November 2016 um 19:30 Uhr, in der Mensa der Dualen Hochschule Ravensburg, wurde die Selbsthilfegruppe ins Leben gerufen (siehe Artikel in der Schwäbischen Zeitung vom 09. November 2016). Die Beteiligung war außerordentlich groß. Im weiteren Verlauf wurde festgelegt, dass zukünftig die Treffen immer am letzten Freitag eines Monats um 19:30 Uhr stattfinden werden. In Anbetracht der großen Anzahl der Teilnehmer im Anfangsstadium (70 – 90 Personen) war es nutzbringend die Treffen zunächst weiterhin in der Mensa der Dualen Hochschule zu veranstalten. Von dem Zeitpunkt an ab dem die Teilnehmerzahl sich kontinuierlich bei ca. 25 - 30 Personen stabilisierte, wurden geeignete Restaurants / Gaststätten in Ravensburg und Weingarten als Treffpunkte ausgewählt.

Zumal der überwiegende Teil der Verwitweten, die an unseren Treffen teilnehmen, im Landkreis Ravensburg ansässig sind, wird das auch weiterhin so gehandhabt. 

Ortstreffen für Verwitwete Ravensburg / Bodenseekreis

Anfang 2021 konnte die Aufnahme der Gruppe in die Selbsthilfenetzwerke der Landratsämter Ravensburg und Bodenseekreis und damit in deren Selbsthilfewegweiser realisiert werden. Dementsprechend stehen Kontaktdaten und Kurzinformationen bezüglich der Gruppe, auf der jeweiligen Homepage, jederzeit zur Verfügung. Mit dem Zweck beiden Landkreisen (Ravensburg und Bodenseekreis) gleichermaßen zu entsprechen, wurde daraufhin im Einklang mit den Landratsämtern die Bezeichnung „Ortstreffen für Verwitwete Ravensburg / Bodenseekreis“ offiziell vereinbart. Bei den Teilnehmern hingegen ist mittlerweile regelmäßig das Kürzel WIWIs in Gebrauch, das ersatzweise für Witwen- und Witwer verwendet wird. - Mehr verbirgt sich nicht dahinter. Nichtsdestoweniger sind Bezeichnungen bekanntermaßen nun einmal lediglich Worte: „Herzlich willkommen bei den WIWIs.“